Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Geodäsie (DGK)

Menu

Lehre

Die Abteilung für Lehre der DGK stellt die wichtige Verbindung zwischen den vier wissenschaftlichen Abteilungen und der uni-versitären Ausbildung her. Sie ist im deutschen Bildungswesen vielfältig vernetzt (s. Schaubild) und befasst sich im Sinne der Einheit von Forschung und Lehre mit den Kompetenzen und Qualifikationen der Studierenden der Geodäsie an allen deut-schen Universitätsstandorten inkl. der Anknüpfungspunkte an die Berufswelt. Auch ausländische Universitäten (im Wesentlichen aus dem D-A-CH Raum) sind als korrespondierende Mitglieder in der Abteilung vertreten. 

Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Andreas Eichhorn, Darmstadt

Mitglieder: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Matthias Becker, Darmstadt

Prof. Dr.phil.habil. Manfred Buchroithner, Dresden

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Förstner, Bonn

Prof. Dr.-Ing. Stefan Hinz, Karlsruhe

Prof. Dr.-Ing. Alfred Kleusberg, Stuttgart

Prof. Dr. rer. nat. Thomas H. Kolbe, Berlin

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kusche, Bonn

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Möser, Dresden

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Müller, Hannover

Prof. Dr.techn. Wolf-Dieter Schuh, Bonn

Prof. Dr.-Ing. Nico Sneeuw, Stuttgart

Prof. Dr.-Ing. Uwe Stilla, München

Prof. Dr.-Ing. Thomas Wunderlich, München

LMR Hans-Gerd Stoffel, Mainz (für die Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV))

Studierendenzahlen 2010 im Bereich Geodäsie an den wissenschaftlichen Universitäten in Deutschland und Österreich (Stand Februar 2011)

Die angegebenen Zahlen sind nach bestem Wissen erhoben, jedoch wird keine Gewähr auf deren Richtigkeit übernommen.

Download der Statistik