Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Geodäsie (DGK)

Menu

Lehre

Die Abteilung für Lehre der DGK stellt die wichtige Verbindung zwischen den vier wissenschaftlichen Abteilungen und der uni-versitären Ausbildung her. Sie ist im deutschen Bildungswesen vielfältig vernetzt (s. Schaubild) und befasst sich im Sinne der Einheit von Forschung und Lehre mit den Kompetenzen und Qualifikationen der Studierenden der Geodäsie an allen deut-schen Universitätsstandorten inkl. der Anknüpfungspunkte an die Berufswelt. Auch ausländische Universitäten (im Wesentlichen aus dem D-A-CH Raum) sind als korrespondierende Mitglieder in der Abteilung vertreten. 

Sprecher: Jakob Flury, Hannover

Stellv. Sprecher: Uwe Stilla, München

Mitglieder:

  • Frank Neitzel (Vertreter Berlin)
  • Martin Horwath (Vertreter Dresden)
  • Axel Nothnagel (Vertreter Bonn)
  • Steffen Schön (Vertreter Hannover)
  • Walter Timo de Vries (Vertreter TU München)
  • Stefan Hinz (Vertreter Karlsruhe)
  • Uwe Sörgel (Vertreter Stuttgart)
  • N.N (Vertreter Darmstadt)
  • Jörg Blankenbach (Vertreter Aachen)
  • N.N. (Vertreter Braunschweig)

Studierendenzahlen 2010 im Bereich Geodäsie an den wissenschaftlichen Universitäten in Deutschland und Österreich (Stand Februar 2011)

Die angegebenen Zahlen sind nach bestem Wissen erhoben, jedoch wird keine Gewähr auf deren Richtigkeit übernommen.

Download der Statistik